SCHUFA-BonitätsCheck und SCHUFA-Bonitätsauskunft

Worum geht´s?

Verlässlich. Mehr muss ein Vermieter nicht wissen.
Als Mietinteressent können Sie nachvollziehen, warum ein Vermieter wissen möchte, ob Sie zuverlässig Ihre Miete bezahlen werden. Sensible Daten wie das Gehalt gehen den Vermieter aber nichts an. Mit dem SCHUFA-BonitäsCheck und der SCHUFA-BonitätsAuskunft können Sie einen verlässlichen Nachweis Ihrer Bonität vorlegen - ohne alles preiszugeben.

Verlässlich. Mehr muss ein Mieter nicht mitbringen.
Jeder Vermieter wünscht sich einen Mieter, der immer zuverlässig zahlt. Mit dem SCHUFA-BonitätsCheck und der SCHUFA-BonitätsAuskunft erhalten Sie ein glaubwürdiges, aussagekräftiges und fälschungssicheres Dokument, das Ihnen genau das und nicht mehr über neue Mietinteressenten liefert.

Die wichtigsten Vorteile in Kürze:

  • Der SCHUFA-BonitätsCheck und die SCHUFA-BonitätsAuskunft dokumentieren die Bonität und finanzielle Zuverlässigkeit.
  • Der Vorteil am Wohnungsmarkt: Beide Zertifikate weisen die Informationen aus, die für Mieter und Vermieter relevant sind – nicht mehr, aber auch nicht weniger.
  • Beide Zertifikate sind durch den Absender SCHUFA offiziell anerkannt und höchst vertrauenswürdig.
  • Durch Sicherheitsmerkmale sind die Zertifikate mehrfach geschützt und fälschungssicher.
  • Der SCHUFA-BonitätsCheck und die SCHUFA-BonitätsAuskunft liefern tagesaktuelle Daten.

Bei uns erhalten Sie Ihre SCHUFA-BonitätsAuskunft bzw. SCHUFA-BonitätsCheck zum Preis von 29,95 Euro direkt zum Mitnehmen*. Sie benötigen lediglich:

  • Ihren gültigen Personalausweis oder
  • Reisepass inkl. Meldebescheinigung sowie
  • ein Konto bei einem deutschen Kreditinstitut, da die Bezahlung ausschließlich mittels Bankeinzug möglich ist.


* ausschließlich im KompetenzCenter Magdeburg, Breiter Weg 212, sonst binnen 3 Werktage per Post